Merle, Jette und Kuno

Hier sollen Tiere vorgestellt werden, die ganz dringend Hilfe brauchen. Vieleicht findet der eine oder andere Notfall auf diesem Wege Hilfe...

Moderatoren: Giny, Pfötchen

Benutzeravatar
JAEMART
König der Minilöwen
Beiträge: 23150
Registriert: 27.04.2005 15:40
Wohnort: Strahwalde

Re: Merle, Jette und Kuno

Beitrag von JAEMART » 24.10.2013 15:49

na da gehts ja auch noch. Bei uns sind 11 Jahre dazwischen, allerdings halt auch krank....

Benutzeravatar
Pfötchen
König der Minilöwen
Beiträge: 39621
Registriert: 23.04.2005 11:55
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Merle, Jette und Kuno

Beitrag von Pfötchen » 25.10.2013 09:25

............ die fressen mir die Haare vom Kopp ....
Ich glaub die 3 Kleinen fressen mehr als meine 4 Großen :k:
Liebe Grüße Marina
..... und denkt immer dran:
Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus

Benutzeravatar
JAEMART
König der Minilöwen
Beiträge: 23150
Registriert: 27.04.2005 15:40
Wohnort: Strahwalde

Re: Merle, Jette und Kuno

Beitrag von JAEMART » 25.10.2013 09:34

naja, di e müssen ja auch noch wachsen.
Abe rmeine Nachbarin sagt das auch immer, die Zwerge fressen ihr die Haare vom Kopp und sch... ihr die Restmülltonne voll, lach.

Benutzeravatar
Pfötchen
König der Minilöwen
Beiträge: 39621
Registriert: 23.04.2005 11:55
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Merle, Jette und Kuno

Beitrag von Pfötchen » 25.10.2013 14:43

JAEMART hat geschrieben: und sch... ihr die Restmülltonne voll, lach.
Richtig, das kommt noch dazu. Heut stell ich ihnen noch ein Klo auf, sonst läuft ihres irgendwann über. Dabei mach ich jeden Tag sauber und das Kittenklo zwischendurch auch mal. Ich hab aber gemerkt, die gehen alle zusammen und nicht gleichmäßig über den Tag verteilt, sondern binnen 2 - 3 Stunden. Da isses ganz schnell ganz voll.
Ich werde denen jetzt nochmal Kittefutter bestellen und wenn wir aus dem Urlaub kommen, bekommen sie auch Lux mit. Wer soll denn das bezahlen ? ::cr::
Aber sie sind eben auch noch bissel sehr jung für Großkatzenfutter ....
Liebe Grüße Marina
..... und denkt immer dran:
Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus

Benutzeravatar
JAEMART
König der Minilöwen
Beiträge: 23150
Registriert: 27.04.2005 15:40
Wohnort: Strahwalde

Re: Merle, Jette und Kuno

Beitrag von JAEMART » 25.10.2013 19:17

naja, aber gibts denn auch Babymäuse? Mein, wenn du das Großkatzenfutter bissel mancht? Meine Nachbarin macht das auch. Allerdings haben die dann halt wiede rne Futterumstellung, die drei Zwerge.

Benutzeravatar
Mia
Schmusemiez
Beiträge: 170
Registriert: 11.04.2013 09:25

Re: Merle, Jette und Kuno

Beitrag von Mia » 25.10.2013 19:24

Also Merlin hat auch gleich LUX bekommen und Bonnie auch und Fidibus frisst es auch ....

Benutzeravatar
Pfötchen
König der Minilöwen
Beiträge: 39621
Registriert: 23.04.2005 11:55
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Merle, Jette und Kuno

Beitrag von Pfötchen » 25.10.2013 22:00

Naja fressen tun sie es bestimmt, aber obs von der Zusammensetzung so optimal ist ?
Liebe Grüße Marina
..... und denkt immer dran:
Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus

altetigerin
König der Minilöwen
Beiträge: 7534
Registriert: 24.06.2009 22:10
Wohnort: vor den Toren von Dresden

Re: Merle, Jette und Kuno

Beitrag von altetigerin » 26.10.2013 07:54

Was soll denn an der Zusammensetzung von Lux nicht passen für die Zwerge?

Benutzeravatar
Pfötchen
König der Minilöwen
Beiträge: 39621
Registriert: 23.04.2005 11:55
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Merle, Jette und Kuno

Beitrag von Pfötchen » 26.10.2013 09:35

Ohne jetzt genaue Zahlen zu kennen ist der Bedarf von Kitten an versch. Inhaltsstoffen schon unterschiedlich zu dem, was große Miezen brauchen.
Ich hab bei den Dreien vielleicht auch mehr Angst, das sie wieder "kippen". Die hatten schon massive Probleme in ihren ersten Wochen. Vorallem Kuno sieht auch jetzt noch nicht aus wie ein Kater von 10 Wochen.
Und wenns nur zur Beruhigung der Dosine ist: Bissel Kittenfutter bekommen sie noch. ::zw::
Vor allem in Hinblick auf den Urlaub.
Wenn die durch die Umstellung jetzt noch Dünnpfiff kriegen, hab ich ein Problem. Bin schon froh, das sich caro und Kerstin in die Betreuung der insgesamt 7 Katzen reinteilen.
Trofu mögen sie gar nicht so. Gestern haben sie mal paar Krümel verputzt, aber als ich dann mit Nafu kam, haben sie sich sofort darauf gestürzt.
Liebe Grüße Marina
..... und denkt immer dran:
Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus

Benutzeravatar
Constanze
König der Minilöwen
Beiträge: 10002
Registriert: 27.04.2005 14:46
Wohnort: Leiferde

Re: Merle, Jette und Kuno

Beitrag von Constanze » 26.10.2013 10:05

Ist doch super, wenn sie Nassfutter mögen. Und ich bin ganz Deiner Meinung, gerade diese kleinen Sorgenkrümel sollten im Moment optimal versorgt werden, und das Beste für Kitten ist spezielles Kittenfutter. Das heißt ja nicht, dass sie mit anderem nicht auch groß werden würden. ::zw:: Und mit der Umstellung würd ich auch noch ein bisschen warten.
Daß einmal das Wort "Tierschutz" erfunden werden mußte, ist eine der blamabelsten Angelegenheiten menschlicher Entwicklung.
BildBild
BildBild

altetigerin
König der Minilöwen
Beiträge: 7534
Registriert: 24.06.2009 22:10
Wohnort: vor den Toren von Dresden

Re: Merle, Jette und Kuno

Beitrag von altetigerin » 26.10.2013 17:18

Pfötchen hat geschrieben:Wenn die durch die Umstellung jetzt noch Dünnpfiff kriegen, hab ich ein Problem. Bin schon froh, das sich caro und Kerstin in die Betreuung der insgesamt 7 Katzen reinteilen.
Unter diesem Gesichtspunkt ist Warten bis nach dem Urlaub sicher die bessere Variante. :k:

Benutzeravatar
Mia
Schmusemiez
Beiträge: 170
Registriert: 11.04.2013 09:25

Re: Merle, Jette und Kuno

Beitrag von Mia » 27.10.2013 09:20

Und wie ist die Lage? :) Hat die Vermittlung von Kuno geklappt und wie steht es um die 2 süßen Mädels? :)

Benutzeravatar
Pfötchen
König der Minilöwen
Beiträge: 39621
Registriert: 23.04.2005 11:55
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Merle, Jette und Kuno

Beitrag von Pfötchen » 27.10.2013 10:06

Vermittelt ist Kuno noch nicht. Sie möchten ihn schon gerne haben, aber vorhar hab ich noch einige Vewränderungen in Auftrag gegeben. Das muß erst erledigt werden, bevor der kleine Tiger zum großen Tiger ziehen darf.
Für Merle machen wir heute Vorkontrolle. Das klingt aber alles, als würde es bestens passen. Nachdem ich gestern Nachmittag spontan Merle einzeln bei den Kleinanzeigen reingestellt habe, hatte ich bis Nachts 5 Interessenten.
ich werd wohl Jette heute auch mal einzeln reinstellen, vielleicht hat sie ja acuh son Glück.
Liebe Grüße Marina
..... und denkt immer dran:
Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus

Benutzeravatar
Pfötchen
König der Minilöwen
Beiträge: 39621
Registriert: 23.04.2005 11:55
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Merle, Jette und Kuno

Beitrag von Pfötchen » 29.10.2013 19:05

Merle ist ausgezogen, ihre Anzeige bei den Kleinanzeigen hab ich gelöscht.
Merle fand das überhaupt nicht prickelnd, das sie alleine in einer Transportbox sass und weggetragen wurde. Für sie wird es erstmal schwer werden, so gant allein. Ich hoffe sie arrangiert sich schnell mit ihrem neuen Kumpel.
Gleich kommen die neuen Dosis von Kuno und Jette.
Liebe Grüße Marina
..... und denkt immer dran:
Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus

Benutzeravatar
Mia
Schmusemiez
Beiträge: 170
Registriert: 11.04.2013 09:25

Re: Merle, Jette und Kuno

Beitrag von Mia » 29.10.2013 19:13

Ach Mensch :) So ohne Geschwister wird sicher merkwürdig, aber Fidibus hat sich falls es überhaupt Gejammer gab( mir ist nix bekannt) ganz schnell an Merlinchen gewöhnt :))

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast