Windows 10

Computerprobleme, Virenwarnung und Anderes. Hier ist Platz für Information, Fragen, Gedankenaustausch.

Moderatoren: Giny, Pfötchen

altetigerin
König der Minilöwen
Beiträge: 6248
Registriert: 24.06.2009 22:10
Wohnort: vor den Toren von Dresden

Re: Windows 10

Beitrag von altetigerin » 29.02.2016 18:19

Inuyasha hat geschrieben:Windows 10 hat auf unseren PCs noch nicht Einzug gehalten. Kurz ehe die Frist abläuft, werden wir das sicher noch ändern. Aber so wirklich Bock hab ich nicht drauf. Dann geht nur wieder die Hälfte nicht mehr...
Du hast doch danach 30 Tage Zeit zum Wieder-Runterschmeißen. Dann hast Du Deine alte vertraute funktionierende Arbeitsumgebung wieder, und Dein Rechner ist trotzdem bei MS schon mit einer Windows10-Lizenz bekannt (nur für den Fall, dass Du es Dir später nochmal anders überlegst oder dass Du wegen irgendwelcher Treiber doch umsteigen musst...)

Inuyasha
Tigerkatze
Beiträge: 2276
Registriert: 27.12.2005 19:50
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Re: Windows 10

Beitrag von Inuyasha » 29.02.2016 19:05

Ich weiß, aber ist halt doch irgendwie ein Aufwand, den wir fröhlich vor uns herschieben.
Noch ist Zeit... Bild
Ein Hund denkt sich: sie füttern mich, sie pflegen mich, sie kümmern sich um mich...
sie müssen Götter sein!
Eine Katze denkt sich: sie füttern mich, sie pflegen mich, sie kümmern sich um mich...
ich muss ein Gott sein!

altetigerin
König der Minilöwen
Beiträge: 6248
Registriert: 24.06.2009 22:10
Wohnort: vor den Toren von Dresden

Re: Windows 10

Beitrag von altetigerin » 20.04.2016 06:16

noch 100 Tage, dann ist die Aktion vorbei. Ob endlich oder GsD - das ist eine Frage der individuellen Betrachtung. Es gibt ja schon Spekulationen über eine Verlängerung, aber ohne jegliche belastbare Info ist das nichts weiter als Stochern im Nebel.

Letztens hatte ich einen Kundenrechner vor mir, bei dem das Upgrade durch die Automatik ohne jeglichen Benutzereingriff durchgelaufen war. Es hat mich etwas gewundert, dass nicht mal die EULA abgenickt werden musste - aber zumindest bewusst hat es die Kundin nicht getan. Außer dem Virenscanner war noch alles vorhanden, bei Skype musste die Kamera einmal auf Video und dann zurück auf Foto geschaltet werden, dann lief sie wieder. Die Standard-Sicherheitseinstellungen lassen einem die Haare zu Berge stehen (Browserverlauf von Edge zu Microsoft übertragen, Ermittlung des Standortes, Verwendung von Kamera und Mikrofon für alles und jedes - wer die Sprachassistentin Cortana nutzen will, muss zumindest das Mikrofon gestatten, Zur-Verfügung-Stellen von heruntergeladenen Updates für andere Geräte im Netzwerk, Freigabe des WLAN für Kontakte aus dem Adressbuch...) - für mich liest sich das wie eine Gruselliste. Vielleicht bin ich auch nur etwas paranoid? Vieles lässt sich ja abschalten. Und die Kundin wird in Ruhe alles testen und wahrscheinlich Windowos10 behalten.

Wer sein Windows 7 oder 8 behalten möchte, sollte also aufpassen und das Upgrade ablehnen.

Benutzeravatar
JAEMART
König der Minilöwen
Beiträge: 22552
Registriert: 27.04.2005 15:40
Wohnort: Strahwalde

Re: Windows 10

Beitrag von JAEMART » 20.04.2016 06:54

und genau das hab ich gemacht, also abgelehnt, mein Sohn hats auf Arbeit, der flucht nur über die 10.

altetigerin
König der Minilöwen
Beiträge: 6248
Registriert: 24.06.2009 22:10
Wohnort: vor den Toren von Dresden

Re: Windows 10

Beitrag von altetigerin » 05.07.2016 06:27

Jetzt sind es keine vier Wochen mehr. Und eine Verlängerung soll es nicht geben, heißt es bei Microsoft. Also überlegt nochmal in Ruhe (solange Ihr noch Ruhe dafür habt), ob Ihr Handlungsbedarf habt.

altetigerin
König der Minilöwen
Beiträge: 6248
Registriert: 24.06.2009 22:10
Wohnort: vor den Toren von Dresden

Re: Windows 10

Beitrag von altetigerin » 23.07.2016 17:51

Wenn es sich jemand doch noch anders überlegt hat und "auf den letzten Pfiff" doch noch umsteigen will: ich habe bei heise einen möglicherweise hilfreichen Artikel gefunden. Heute in einer Woche hat sich das dann erledigt - die kostenlose Upgradephase soll nicht verlängert werden, heißt es bei Microsoft.

altetigerin
König der Minilöwen
Beiträge: 6248
Registriert: 24.06.2009 22:10
Wohnort: vor den Toren von Dresden

Re: Windows 10

Beitrag von altetigerin » 02.04.2017 08:05

In anderthalb Wochen beginnt die Auslieferung des nächsten großen Updates. Da steht wieder ein Download von ungefähr 3 GB an, und danach ist der Rechner eine Weile mit sich selbst beschäftigt... Also macht lieber vorher nochmal eine gründliche Datensicherung (Ihr wisst ja: das einzige Backup, das man wirklich gebraucht hätte, ist das, das man aus Bequemlichkeit nicht gemacht hat...).

Inuyasha
Tigerkatze
Beiträge: 2276
Registriert: 27.12.2005 19:50
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Re: Windows 10

Beitrag von Inuyasha » 05.04.2017 17:33

Danke für die Info! ::top::
Ein Hund denkt sich: sie füttern mich, sie pflegen mich, sie kümmern sich um mich...
sie müssen Götter sein!
Eine Katze denkt sich: sie füttern mich, sie pflegen mich, sie kümmern sich um mich...
ich muss ein Gott sein!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast